Froensburg

(English and German description)

Die Frönsburg (auch Freundsburg genannt; frz. Château de Frœnsbourg) ist eine mittelalterliche Felsenburg bei Niedersteinbach im Elsass.
1269 wurde die Burg erstmals als Besitz derer von Frönsburg erwähnt. Im Jahr 1349 gelangte sie zur Hälfte in den Besitz von Ludwig von Frundsperg, zu je einem Viertel in den von Siegfried von Löwenstein und Reinhard von Sickingen. 1358 wurde dann Pfalzgraf Ruprecht I. Lehnsherr der drei. Ein Jahr darauf wurde die Burg wegen Landfriedensbruch der Inhaber von Johann von Lichtenberg eingenommen und zerstört. Der Wiederaufbau wurde durch Kaiser Karl IV. verboten. Ende des 15. Jahrhunderts ging die damalige Ruine an die Herren von Fleckenstein, um 1481 wiederhergestellt zu werden. Im Jahr 1677 wurde die Burg von den Franzosen geschleift.
( Bemerkenswert sind die Reste eines sechseckigen Turms. )

Viel Spass wünschen Euch dabei:

La Bruja Y Su Mago

★ ★ ★ ★ ★★ ★ ★ ★ ★★ ★ ★ ★ ★★ ★ ★ ★ ★★ ★ ★ ★ ★★ ★ ★ ★ ★★ ★ ★ ★ ★★ ★ ★ ★ ★

 

The Frönsburg (also called the friend of Castle; French Château de Froensbourg) is a medieval castle rock at low Steinbach in Alsace.
1269 the castle was first mentioned as the possession of those of Frönsburg. In 1349 it reached halfway into the possession of Ludwig von Frundsperg to a quarter each of the Siegfried and Reinhard Lowenstein of SICKINGEN. 1358 then became Count Palatine Ruprecht I. lord of the three. A year later, the castle was captured and destroyed breach of the peace of the owner of Johann von Lichtenberg. The reconstruction was prohibited by the Emperor Charles IV. End of the 15th Century went to the ruins of the former lords of Fleckenstein, to be restored to 1481st In 1677 the castle was destroyed by the French.
(Note the remains of a hexagonal tower.)

Have fun hope you like:

La Bruja Y Su Mago

 

Nach oben